Was ist Ergotherapie?

Bild01Das Kind befindet sich auf einer täglichen Entdeckungsreise, bei der es sich und seine Umwelt kennen lernt. Dabei müssen immer wieder neue Eindrücke verarbeitet, Zusammenhänge hergestellt und neue Aufgaben gelöst werden. Gelingt dies einem Kind nicht altersgemäss, kann Ergotherapie eingesetzt werden. Die Therapie bietet dem Kind einen geschützten Rahmen, in welchem es zu seinen Schwächen stehen und in spielerischen Tätigkeiten seine Probleme überwinden kann. Das Kind lernt seine Fähigkeiten realistisch einzuschätzen und selbst Lösungen zu entwickeln.   Zusätzlich zur Ergotherapie werden in regelmässigen Gesprächen mit den Eltern, Lehrpersonen und anderen Therapeuten praktische Lösungsmöglichkeiten gesucht, um das Kind in seinem Alltag bestmöglich zu unterstützen.